Frischschoggi aus Indien

FrischSchoggi Geschichte von Pia S.

Da ich einen Cousin habe, der in Bhutan lebt, durfte ich ihn da für drei Wochen besuchen. Das Land liegt neben Indien und das meiste wird von da importiert. Die Gastfreundlichkeit der Menschen ist gross und man bot mir feine Schoggi an, natürlich aus Indien. Für mich Schweizerin ist diese allerdings kaum essbar und hat mit Schoggi kaum etwas gemein. Ich habe aber gute Mine zum Spiel gemacht ass dieses Etwas ohne meinen Mund zu verziehen. Dafür habe ich für die Familie meines Cousin 1kg Schoggi aus der Schweiz mitgebracht. Diese war innerhalb kürzester Zeit mit viel Genuss aufgegessen. Ich glaube, zumindest diese paar Bhutanesen, essen die indische Schoggi nicht mehr mit demselben Genuss.

Vers
le haut