Grüezi Berlin – Schweizer Schokoladengenuss kommt in die Hauptstadt

Ennenda, 03/16/2017

Medienmitteilung 

Entdecken, erleben, genießen

Grüezi Berlin – Schweizer Schokoladengenuss kommt in die Hauptstadt
Läderach eröffnet Chocolaterie in der Friedrichstraße

Ennenda/Schweiz, 16.03.2017 – Erfreuliche Nachrichten für Berliner Foodies und Schokoladen- Liebhaber: Ab Ende März wird die Metropole zur Heimat echter Schweizer Schokoladenkultur. Das Familienunternehmen Läderach freut sich über die Eröffnung seiner ersten Chocolaterie in der Hauptstadt. Ab 31. März können Besucher in der Friedrichstraße handgefertigte Pralinen, über 20 Sorten Original FrischSchoggi, süße Kunstwerke aus exquisiter Schokolade und monatlich neue Kreationen entdecken.

«Wir bei Läderach lieben Schoggi. Und die Freude ist sehr groß, dass wir diese Leidenschaft jetzt bald auch mit den Bürgern und Besuchern der größten Stadt Deutschlands teilen können. Wir sind sicher, die Berliner heißen uns herzlich willkommen», so René Rechsteiner, Direktor Retail Schweiz & Deutschland. Und die Schokoladenträume gehen weiter: Läderach plant neben der Neueröffnung in der Friedrichstraße bereits die zweite Filiale in der Hauptstadt.

Wo Schokolade «Schoggi» heißt
Ein Besuch in der neuen Chocolaterie ist ein Genuss für die Sinne: Mehr als 60 verschiedene Pralinés und Trüffel, exquisite Milch- und Grand Cru-Schokolade und luftige Mini Mousses, die neue Interpretation des Schokokusses, stehen dort wie kleine Schmuckstücke in den Vitrinen. Die original Läderach FrischSchoggi ist ein besonderes Highlight: Die großen Platten werden täglich in der Schweiz produziert und innerhalb von wenigen Tagen nach Berlin geliefert. Die FrischSchoggi duftet verführerisch nach Schokolade und schmeckt besonders frisch. An der Frischetheke werden die verschiedenen Sorten offen angeboten und individuell auf Kundenwunsch in Stücke gebrochen und verkauft. Läderach stellt seine Couverture in der Schweiz selbst her und kann als einer der wenigen Premiumanbieter damit eine durchgehend nachhaltige Qualität garantieren – von der Kakaobohne bis zum fertigen Endprodukt. 

 

Neueröffnung am Freitag 31. März 2017 
Läderach Chocolaterie
Friedrichstr. 180-184
10117 Berlin
Tel.-Nr.: 030 – 804 924 57
Öffnungszeiten: Mo-Sa 10:00 -20:00 Uhr, So geschlossen

 

Mit der Eröffnung in Berlin baut Läderach sein Netz an Chocolaterien in Deutschland weiter aus. Das Schweizer Familienunternehmen ist in Baden-Baden, Dillenburg, Düsseldorf, Freiburg, Hamburg, Karlsruhe, Konstanz, München, Nürnberg, Stuttgart und nun Berlin Friedrichstraße mit insgesamt 12 eigenen Chocolaterien vertreten, im Frühjahr folgt die 13. in Berlin. «Unser Ziel ist es, dass Gourmets in ganz Deutschland in den Genuss unserer Chocolaterien kommen und bei uns ein kleines Stück Alltag hinter sich lassen können. Mit dem ersten Standort in Berlin und einer folgenden zweiten Chocolaterie ist uns ein wichtiger Schritt gelungen und wir freuen uns, dass wir dort bald viele Schoggi-Liebhaber verwöhnen können», sagt René Rechsteiner, Direktor Retail Schweiz & Deutschland.

  

Hochaufgelöstes Bildmaterial ist unter folgendem Link downloadbar: ftp://ftp.laederach.ch/Presse/
Benutzername: Presse; Kennwort: 6DM1a8M0

 

«Läderach – the chocolate family»
«Läderach – the chocolate family» steht seit 1962 für hochwertigste handgefertigte Schweizer Schokolade und Konfektspezialitäten. Das Familienunternehmen mit rund 800 Beschäftigten hat seinen Stammsitz in Glarus in der Schweiz. Seit September 2012 stellt Läderach in einer neu gebauten Produktionsstätte seine Schokoladenmasse selbst her und garantiert somit als einer der wenigen Premiumanbieter eine nachhaltige Qualität von der Kakaobohne bis zum Endprodukt.
Unter «Läderach – the chocolate family» werden die Marken «Läderach - chocolatier suisse» und «Läderach Professional» vertrieben. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstandorte in der Schweiz und in Deutschland. Die handwerklichen Premiumprodukte werden über rund 50 eigene Chocolaterien mit Verkaufsstandorten in der Schweiz und Deutschland sowie über Vertriebspartner im Nahen Osten und in Asien angeboten. Die Halb- und Fertigfabrikate finden weltweiten Absatz bei Fachkunden in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie.

  

Pressekontakt Deutschland:
Talk of Town. Wächter & Wächter
Barbara Gschwendtner - PR-Beratung
Lindwurmstr. 88
D- 80337 München
Phone: 0049 (0)89/ 74 72 42 – 36
b.gschwendtner(at)waechter-waechter.de

 

 

Contact

Nathalie Ziswiler
Phone +41 55 645 44 77
E-Mail presse(at)laederach.ch

Page
up