Ausbauprojekt Produktionsstandort Ennenda

Ennenda, 01/15/2015

                 

 

Medienmitteilung

  

Ausbauprojekt Produktionsstandort Ennenda

Ennenda, 09.01. 2015. Die nachhaltige und positive Geschäftsentwicklung des Glarner Familienunternehmens Läderach hat die bestehende Infrastruktur in Ennenda an ihre Leistungsgrenzen gebracht. Im Dezember 2014 hat der Verwaltungsrat des Unternehmens eine Erweiterung des Betriebsgebäudes am Standort Ennenda beschlossen. Das Büro Leuzinger Architektur AG, Netstal, wurde mit der Planung und Umsetzung beauftragt. Die erweiterte Infrastruktur soll im Herbst 2016 in Betrieb gehen.

 

Mit der Investition von über 15 Millionen Schweizer Franken bekennt sich das Unternehmen langfristig zum Standort Ennenda. Läderach schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum und für über 100 zusätzliche Arbeitsplätze in den kommenden Jahren. Geplant sind weitere Räumlichkeiten für die hochwertige, vornehmlich handwerkliche Fertigung sowie die Erneuerung der Garderoben und der Kantine. Ausserdem werden auch die Entwicklungsabteilung, Besucherräume und das Hochregallager erweitert. Um den hohen eigenen Ansprüchen bei der Lebensmittelsicherheit und den immer anspruchsvolleren regulatorischen Auflagen im In- und Ausland gerecht zu werden, wird auch das gesamte Zutritts- und Hygienekonzept baulich in die nächste Generation überführt. Im Einklang mit der Firmenphilosophie wird der Anbau nach den aktuellen Minergie-Standards realisiert. Weiter prüft das Unternehmen geeignete Massnahmen, wie die Mitarbeitenden vermehrt zur Nutzung des öffentlichen Verkehrs motiviert werden können.

Die Confiseur Läderach AG im Glarnerland

 

Läderach Chocolaterien AG, Bleiche 4, CH-8755 Ennenda, Switzerland, Phone +41 55 645 44 44, Fax +41 55 645 44 45, www.laederach.ch

 

«Läderach – the chocolate family»

 

«Läderach – the chocolate family» steht seit 1962 für hochwertigste handgefertigte Schweizer Schokolade- und Konfektspezialitäten. Das Familienunternehmen mit gruppenweit über 700 Beschäftigten hat seinen Stammsitz in Glarus in der Schweiz. Seit September 2012 stellt Läderach in einer neu gebauten Produktionsstätte in Bilten seine Schokoladenmasse selbst her. Als einer der wenigen Premiumanbieter garantiert Läderach eine nachhaltige Qualität unter direkter Kontrolle, von der Kakaobohne bis hin zur Ladentheke. Unter «Läderach – the chocolate family» werden die Marken «Läderach – chocolatier suisse» und «Läderach Professional» vertrieben. Das Unternehmen verfügt über Produktionsstandorte in der Schweiz und in Deutschland. Die handwerklichen Premiumprodukte werden über rund 50 eigene Schokoladen-Boutiquen mit Verkaufsstandorten in der Schweiz und Deutschland sowie über Vertriebspartner im Nahen Osten und Asien angeboten. Die Halb- und Fertigfabrikate finden weltweiten Absatz bei Fachkunden in der gehobenen Hotellerie und Gastronomie.

 

Weitere Auskünfte:

Ralph Siegl / Geschäftsfüherer

Nathalie Ziswiler / Leiterin Kommunikation

Telefon 055 645 44 06 Telefon 055 645 44 77

ralph.siegl@laederach.ch nathalie.ziswiler@laederach.ch

 

Confiseur Läderach AG

 

Bleiche 14

8755 Ennenda

Telefon 055 645 44 44

info@laederach.ch

www.leaderach.ch

 

 

 

Contact

Nathalie Ziswiler
Phone +41 55 645 44 77
E-Mail presse(at)laederach.ch

Page
up